Springe direkt zu Inhalt

Theaterstück über das Leben der Physikerin Lise Meitner am 15.02.2019

News vom 09.01.2019

15. Februar 2019 um 17 Uhr im Henry-Ford-Bau der Freien Universit?t Berlin

Zum Gedenken an das Wirken der Physikerin Lise Meitner (1878–1968) zeigt das Portraittheater Wien am 15. Februar 2019 um 17.00 Uhr im Henry-Ford-Bau der Freien Universit?t Berlin ein Theaterstück. In ?Kernfragen – Gedenken an Lise Meitner“ geht es um das Leben der Physikerin und ihre wissenschaftlichen Leistungen, beispielsweise die physikalische Deutung der Kernspaltung – zusammen mit ihrem Neffen Otto Robert Frisch –, die den Chemikern Otto Hahn und Fritz Stra?mann am 17. Dezember 1938 gelungen war. In dem Theaterstück beleuchtet werden auch die Geschichte der Physik sowie die Geschichte Europas in den ersten Zweidritteln des 20. Jahrhunderts.

Der Eintritt ist frei, um Anmeldung per E-Mail wird gebeten an einladung@physik.fu-berlin.de.

Mehr Informationen zum Theaterstück

14 / 14
必威官网